Hauptmenü
Optionen
Informationen
Kostenlose Hotline
für technische Fragen und bei Problemen:
0 64 31 / 95 74 47
Mo-Fr 8-17 Uhr
Internetterminals und Digital Signage > Rechtliches > Illegale Downloads

Illegale Downloads

Verschiedentlich wurde in der Fachpresse für Münzautomaten berichtet, dass Betreiber von Internet-Terminals Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen erhalten haben. Vorangegangen waren in der Regel festgestellte Urheberrechtsverstöße in Form von illegalen Downloads oder Uploads in sogenannten Filesharing-Netzwerken, auch Peer-to-Peer- (P2P-) oder Torrent-Netzwerke genannt. Auch wenn der Betreiber den beanstandeten Urheberrechtsverstoß nicht selbst vorgenommen hat, so wird doch eine sogenannte Störerhaftung geltend gemacht.

Betreiber unserer EasyNet-Internet-Terminals sind vor solchen Abmahnungen, die meist mit Forderungen von mehreren hundert Euro verbunden sind, bestmöglich geschützt:

  • EasyNet-Terminals ("Linux pur") verfügen in den aktuellen Versionen (mindestens 5.2) über keinen Torrent-Client. Da auch eine nachträgliche Installation nicht möglich ist, haben Nutzer keine Möglichkeit, am Filesharing teilzunehmen.
  • Bei EasyNetPlus-Terminals mit virtuellem Windows kann zwar Windows-Software durch den Nutzer nachträglich installiert werden. Ausgenommen sind jedoch Torrent-Clients, so dass auch hier ein vollständiger Schutz gegen Filesharing-Missbrauch durch Torrent-Clients gegeben ist. Bei älteren Systemen empfehlen wir, um ganz sicher zu gehen, das automatische Update des Windows-Bereichs zu aktivieren.
  • Für die Betreiber unserer Internet-Terminals bieten wir auch unterstützende Beratung dahingehend an, welche Maßnahmen zur Sicherung des Netzwerks ergriffen werden sollten. Wir bitten um Verständnis, dass wir hier zur Vermeidung eines Missbrauchs solche Hinweise nicht beschreiben können. Bitte wenden Sie sich daher gegebenenfalls telefonisch an unsere Hotline, die Ihnen gerne weiterhilft!



MEGA Web: Internetterminals und Digital Signage